more more Events
Review
Kontakt Advisory Board About

Henri Arslanian

FinTech & RegTech Leader für China/Hong Kong, PwC

Henri Arslanian ist seit 2016 FinTech & RegTech Leader für China/Hong Kong bei PricewaterhouseCoopers (PwC). Zudem ist er ausserordentlicher Professor an der Universität von Hong Kong und leitet dort den ersten FinTech-Kurs einer Universität in Asien. Seine Karriere startete er als Finanzmarkt- und Fondsanwalt in Kanada und Hong Kong. Danach arbeitete er fünf Jahre bei der UBS Investment Bank in Hong Kong und ein Jahr für ein FinTech-Start-up, bevor er zu PwC wechselte. Für seine Arbeit im Finanzbereich sowie in der akademischen Lehre wurden ihm mehrere Preise verliehen, wie z.B. die Governor General of Canada Gold Medal for Academic Excellence. 2016 wurde Henri Arslanian von NextMoney als eine der 100 einflussreichsten Personen Asiens im FinTech-Bereich nominiert.

keynote | Deutsch

Review
2017

Out of the Box

Henri Arslanian, Fintech & Regtech Leader für China und Hong Kong bei PwC, setzt am SIFF den Kontext, was Exzellenz im Wandel in der Finanzindustrie konkret bedeutet. Vor zwei Jahren am SIFF hätten Fintech-Startups für Gesprächsstoff gesorgt, aber so richtig ernst nehmen als potentielle Konkurrenz im Banking wollten sie noch nicht alle. Heute sähen wir, wie Fintech im Markt abgehoben hat, sagt Arslanian. China sei ein gigantischer Markt, aber das aufregendste Fintech-Experiment finde derzeit in Indien statt. Millionen von Menschen waren dort bislang ohne Bankverbindung. Fintech bietet Finanzinstituten neue Möglichkeiten, diese Kundensegmente zu erschliessen. Die wichtigste technische Neuerung sei die Stimme als Schnittstelle zu Fintech - Alexa von Amazon lässt von der Videoleinwand grüssen.