more more Events
Review
Kontakt Advisory Board About

Ian Goldin

keynote | Deutsch

8.45 Uhr

Review
2016

Heute ist der langsamste Tag vom Rest Ihres Lebens

Ian Goldin, Professor der Universität Oxford, zeigte den globalen Kontext auf, in dem das diesjährige SIFF stattfindet. Der Professor für Globalisierung verwies vehement auf die wachsende Gefahr des Populismus, der sich jüngst im Brexit manifestiert hat. "Neue Technologien bieten wundervolle Möglichkeiten, aber sind ebenso disruptiv und verunsichern die Leute, die mit der wachsenden Geschwindigkeit der Veränderungen überfordert sind", so Goldin. Angesichts wachsender Ungleichheiten innerhalb der Gesellschaften flüchten sich die Wähler in rechtspopulistische Ideen, die vermeintlich wieder Sicherheit und Identität in einer globalisierten Welt verheissen.