more more Events
Review
Kontakt Advisory Board About

Pierin Vincenz

Vorsitzender der Geschäftsleitung (CEO), Raiffeisen Gruppe

Der studierte Betriebswirtschafter begann seine Karriere 1979 bei der Schweizerischen Treuhandgesellschaft, wo er langjährige Praxis und Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen sammelte. 1986 wechselte er zum Schweizerischen Bankverein und anschliessend zu Hunter Douglas. Seit 1996 ist er für die Raiffeisen Gruppe tätig. 1999 wurde er zum Vorsitzenden der Geschäftsleitung (CEO) ernannt. Pierin Vincenz wird auf Anfang Oktober 2015 als CEO der Raiffeisen Gruppe zurücktreten. Er hält diverse Mandate u. a. als Verwaltungsratspräsident bei der Notenstein Privatbank AG und der Aduno Holding AG und als Mitglied des Verwaltungsrates bei Helvetia Versicherungen und der Schweizerischen Bankiervereinigung.

keynote | Deutsch

10.45 Uhr

Review
2015

Podium: «Zukunft des Swiss Banking»

In einem Diskussionspanel waren sich Axel Weber (UBS), Per Callesen (Dänische Zentralbank) und Akhtar Aziz Zeti (Nationalbank von Malaysia) einig, dass in der Welt kein Währungskrieg ausgebrochen sei. In dieser Hinsicht bestehe in einem Teil der Öffentlichkeit ein falscher Eindruck. Die Währungen würden durch den konjunkturell unterschiedlichen Zustand der Länder beeinflusst. Zudem liege das Zinsniveau gewissermassen bei Null. Damit sind die Zinsen vom wirtschaftlichen Geschehen sozusagen abgekoppelt; ums so mehr schlägt dieses auf die Währungsrelationen durch.